Entgegennahme des Zertifikats „Formel 1 in der Schule“

Am Donnerstag, dem 13. Juni 2019, werden unsere Schülerinnen und Schüler um 16 Uhr für ihre erfolgreiche Teilnahme an den Wettbewerben „Formel 1 in der Schule“ ein Zertifikat entgegennehmen. Sie haben erfolgreich auf den Wettbewerben in der Bezirks-, Landes- und Bundesebene teilgenommen. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich zu ihren Leistungen!

Auftaktveranstaltung Formel 1 in der Schule

Am Donnerstagvormittag wird im Foyer eine Demonstrationsbahn für Fahrzeuge des Wettbewerbs „Formel 1 in der Schule“ aufgebaut. Die Veranstaltungen richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse bis Q1. Für die Interessierten an diesem Wettbewerb wird Herr Sichelschmidt von der SIHK noch eine Informationsveranstaltung anbieten.

Ticket zur Technologie-Weltmeisterschaft „Formel 1 in der Schule“ nach Abu Dhabi

Erfolgreiche Teilnahme am Projekt „Formel 1 in der Schule“ Bei dem Projekt „Formel 1 in der Schule“ haben auch in diesem Jahr wieder Schüler und Schülerinnen unserer Schule teilgenommen. In dem Wettbewerb geht es darum, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Alter von 11 bis 19 Jahren einen Miniatur-Formel 1 Rennwagen am Computer entwickeln, fertigen weiterlesen…

PHYSIK AKTIV: Basteln, tüfteln, ausprobieren

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 arbeiteten im Rahmen der Veranstaltung „Physik Aktiv: Basteln, tüfteln, ausprobieren“ in Teams zu zweit bis fünft an einer physikalischen Aufgabe, die kreativ zu lösen war. Die Aufgabenbeschreibung wurde den Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Veranstaltung erklärt.

Roboterwettbewerb in Dortmund

Unsere Roboter-AG der Jahrgangsstufe 5 nahm am Samstag, dem 18. Mai, an der World Robot Olympiad (WRO) . Die Schüler haben gleich bei der ersten Teilnahme an diesem Wettbewerb einen guten Bronze-Rang erreicht und haben dabei nur kanpp die Silber-Urkunde verfehlt.  

Zehn Preisträger beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb

Die erfolgreichen Teilnehmer am Känguru-Wettbewerb 2019, der am 21. März durchgeführt wurde, konnten heute ihre Preis und Urkunden in Empfang nehmen. Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern, die erfolgreich die Knobelaufgaben des Wettbewerbs gelöst haben. Insgesamt beteiligten sich in diesem Jahr 182 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis 9, was dafür spricht, dass weiterlesen…

Finalteilnahme im Regionalwettbewerb NRW „Jugend debattiert“

Am Freitag, dem 22.02.2019, fand der Regionalwettbewerb NRW „Jugend debattiert“ in Dortmund statt. Unsere Schule war mit den Siegern des schulinternen Wettbewerbs, Sitki Durgut (9a) und Jannis Peters (9b), sowie mit den Jurorinnen Lorna Gräfe und Maria Krämer (Q1) vertreten. Die Themen der Hin- und Rückrundendebatten waren „Soll das Reparieren von defekten Elektrogeräten Unterrichtsfach werden?“ weiterlesen…

Teilnahme am Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“

Am Freitag, den 22.02.2019, vertreten Jannis Peters (9b), Luis Moscatiello (9d) und Sitki Durgut (9a) unsere Schule beim Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ in Dortmund. Begleitet werden sie von Herrn Sielaff und zwei Schülerinnen aus der Q1, die als Jurorinnen an dem Wettbewerb teilnehmen. Wir wünschen unseren Schülern und Jurorinnen spannende und interessante Debatten.