Alles klar!? – von der Köttelbecke zur sauberen Emscher

59 Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Gevelsberg beteiligten sich am Wettbewerb bio-logisch! 2018, den die Landesregierung NRW jedes Jahr initiiert. Der Sponsor des Wettbewerbs ist u.a. die Emschergenossenschaft, so dass sich das Thema „Alles klar!?“ wunderbar ins Programm fügte. Neben der Erforschung des Namensursprung „Köttelbecke“, wie die Emscher früher genannt worden war, mussten die Teilnehmer ein natürliches Klärwerk weiterlesen…

Kooperationsvereinbarung zwischen der Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Physik und Astronomie, mit dem Städtischen Gymnasium Gevelsberg

Angeregt vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen hat unsere Schule mit der Fakultät für Physik und Astronomie der Ruhr-Universität Bochum einen Kooperationsverband geschlossen. Im gegenseitigen Austausch soll durch die getroffenen Vereinbarungen eine Stärkung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts erreicht werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Weiterentwicklung des Physikunterrichts und physikbezogener Angebote an unserer weiterlesen…

Siegerehrung Wettbewerb „bio-logisch!“

Am 8. Januar konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a, 6e, 7b und 8a für ihre erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb bio-logisch! geehrt werden. Wir freuen uns darüber, dass unsere Schülerinnen und Schüler im naturwissenschaftlichen Bereich wieder so engagiert waren.

LEGO-Roboter-Teams erfolgreich

Bei dem zdi-Roboterwettbewerb in Bochum war das Städtische Gymnasium mit zwei  Teams vertreten, die sich aus Schülern der Physik-Informatik-Kurse der Jahrgangsstufen 8 und 9 zusammensetzten. Während das Team aus dem 9. Schuljahr bei seiner ersten Teilnahme an einem Wettbewerb einen achtbaren 7. Platz erreichte, landete das Team aus dem 8. Schuljahr sogar auf dem Treppchen weiterlesen…

Das alternative Spleißen der RNA

Das alternative Spleißen der RNA: Wie aus einem Gen verschiedene Proteine synthetisiert werden können bauen die Schülerinnen und Schüler des Biologie-Leistungskurses im Modell nach.

Messen, wiegen, beobachten

Messen, wiegen, beobachten: Die MINT-Klassen 5a und 5d lernen vor den Herbstferien 2018 das Versuchsprotokoll mithilfe des Nudelkochens kennen. Wie viel Wasser ist vorher und nachher im Topf? Wie viel haben die Nudeln aufgenommen? Um wie viel hat der Umfang einer Nudel zugenommen?