Tag der offenen Tür 2017 – Das sind wir, das Städtische Gymnasium Gevelsberg!

Offene Türen, offene Gespräche und ofenfrischen Kuchen – all das und noch mehr gibt es am 25. November im Rahmen unseres Tages der offenen Tür.
Wir laden alle Interessierten dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und uns als Schule in ihrer ganzen Vielfalt kennenzulernen.
Dabei stehen die aktuellen Viertklässler, für die im nächsten Jahr der Start in der weiterführenden Schule ansteht, genauso im Fokus wie baldige Abschlussschüler aus anderen Schulformen. Für alle ist etwas dabei, sei es zum Thema Unterricht oder zum Thema Schulkultur, Fahrten, Wettbewerbe, offener Ganztag und vieles mehr.
Die Schule steht ab 8:00 Uhr für einen ersten Blick allen offen. Ab 8:30 Uhr können dann „Tickets“ für den Probeunterricht ausgewählt werden, also Aufkleber, die den Grundschülern für die dritte und vierte Stunde eine Lerngruppe mit entsprechend auszuwählenden Fächern zuteilen. So kann jeder nach seinem Interessenschwerpunkt, sei er naturwissenschaftlich oder sprachlich, das Passende für sich finden.
Um 9:00 Uhr geht es dann mit einem unterhaltsamen und informativen Programm in der Aula so richtig los. Schülermoderatoren aus den aktuellen fünften Klassen führen durch das 45-minütige Programm, das einen ersten Einblick vermittelt, was es alles an unserer Schule gibt.
Während die Grundschüler dann ab 10:00 Uhr die zwei jeweils halbstündigen Probeunterrichtsstunden besuchen, bieten wir den Eltern eine vertiefte Information zur Erprobungsstufe und zu den beiden Schwerpunkten „BILI“ und „MINT“.
Aber auch allen anderen Interessierten, älteren Schülerinnen und Schülern oder Eltern, stehen die Türen ab 10:00 Uhr bis 12.30 Uhr offen. Wollten Sie z.B. immer schon einmal in einen Mathematik-Leistungskurs hineinschnuppern und die Integralrechnung Revue passieren lassen oder in einem Wahlpflichtkurs der Klasse 8 Experimente in Bio/Chemie durchführen oder in einer siebten Klasse Ihre Englischkenntnisse aufmöbeln – an diesem Tag ist all dies möglich!
In der fünften und sechsten Stunde besteht dann als besonderes Angebot für die jüngeren Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in dem Bereich der zweiten einsetzenden Fremdsprache einen Einblick zu gewinnen. Die Latein- und Französischschülerinnen und -schüler der Jahrgangsstufe 6 werden ihr Wissen gerne mit den Grundschülern teilen.
Neben dem Unterricht haben Sie jederzeit die Möglichkeit zu Gesprächen mit Beratungslehrerinnen und Beratungslehrern sowie weiteren Lehrerinnen und Lehrern oder auch „erfahrenen“ Eltern. Informationsstände im Foyer und in der Mensa laden zu intensivem Austausch ein, Schülerscouts aus der Oberstufe führen Sie durch die gesamte Schule. Für die Kleinsten gibt es in der Spieliothek eine Kinderbetreuung, um das leibliche Wohl kümmern sich in der Mensa ehrenamtliche Mütter und Väter und die Schülervertretung (SV).
Wir als Schule erleben den Tag der offenen Tür in den letzten Jahren als eine sehr schöne Möglichkeit des Austausches. Seien auch Sie dieses Jahr dabei! Wir laden Sie herzlich dazu ein!