Da das Gymnasium Gevelsberg keinen Schüleraustausch mit einer Schule in England hat, begleiten Frau Senf und Herr Bülhoff seit einigen Jahren Sprachkurse in den Ferien. Diese finden in Zusammenarbeit mit dem IPC statt. Das IPC ist eine gut geführte Privatschule für Lehrerfortbildung u.a. im Comenius Projekt und (in den Ferien) für Schüler aus ganz Europa.

Das IPC wurde vom British Council geprüft und zugelassen
Hierzu: www.ipcexeter.co.uk/the-school/bc-accreditation

Unterbringung in Familien
Die Familien wohnen in Exeter oder der nächsten Umgebung. Die Schüler bekommen ein Busticket für 2 Wochen. Die Unterbringung umfasst Frühstück, Lunchpaket und warmes Abendessen. Andere Schüler aus Spanien,Frankreich etc. leben evtl. auch in der Familie.

Die Familienkoordinatorin kennt alle Familien persönlich. Sie bleibt während des Aufenthalts immer in Kontakt mit Lehrern und Schülern und stellt sicher, dass sich die Schülerinnen und Schüler wohl fühlen.

Tagesablauf
morgens 4 Std. Unterricht a 50 Min. von 9 Uhr bis 13.15 Uhr
nachmittags: zwei Ausflüge pro Woche,
ein Tagesausflug
2 x Sportaktivitäten, z.B. Golf, Kanu usw.
2 x Abendveranstaltungen pro Woche z.B. Disco, Karaoke etc.

Kosten
Flug: ca 200 - 220 Euro
IPC: 945 Pfund (direkt an das IPC zu zahlen)
Anzahlung für die Reise bei Anmeldung

Die Anmeldung bis soll bis zum November eines jeden Jahres erfolgen.

exeter